Bewerbungsstart Ausbildung 2020

Mit dem Tag der offenen Ausbildung haben wir auch in diesem Jahr die Bewerbungsphase für unsere Ausbildungsplätze 2020 gestartet. Am 29.06.2019 haben wir Schüler und Schülerinnen und deren Begleitpersonen im Rahmen des Tags der offenen Ausbildung bei Storck begrüßt und uns über die rege Teilnahme von 182 Besuchern gefreut.

 

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit sich im direkten Austausch mit unseren Auszubildenden über alle Ausbildungsangebote zu informieren. In vier Workshops in den Bereichen Technik, Verwaltung, Süßwarentechnologie und IT wurde ein praxisnaher Einblick in die Ausbildung vermittelt.

 

Im Technik-Workshop standen zahlreiche Werkzeuge zur Verfügung, sodass das technische Geschick der Schüler und Schülerinnen beim Bohren, Löten und Schrauben gefragt war. Zudem konnten die Teilnehmer Werkstücke mit einer individuellen Namensgravur als Andenken mit nach Hause nehmen.

 

Im Verwaltungs-Workshop konnten die Besucher beim Design einer Toffifee-Verpackung ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den Bereich Marketing kennenlernen - so wurden viele neue Gestaltungsideen entwickelt.

 

Auch über die rege Teilnahme im IT-Bereich haben wir uns gefreut. Hier konnten die Schüler einen Computer in seine Hauptbestandteile zerlegen und zusammensetzen. Zudem wurde den Interessenten die Programmierung eines Taschenrechners anhand des Programmcodes erklärt. Währenddessen konnten reichlich Fragen rund um die IT bei Storck beantwortet werden.

 

Für alle Interessenten der Süßwarentechnologie stand das Herstellen der Schokoküsse auf dem Programm. In unserer Versuchsküche wurde Eiweißschaum aufgeschlagen, auf Waffeln dressiert und mit Vollmilchschokolade überzogen. 

 

 

 

Ganz neu sind 2 Ausbildungsberufe:

Ab Sommer 2019 bilden wir Fachkräfte (m/w/d) für Lagerlogistik aus. Interessenten konnten an unserem Tag der offenen Ausbildung das Hochregallager besichtigen. Im Zuge dessen wurde die Palettierung und Ordnung unserer Regale erklärt. Ab Sommer 2020 bieten wir den Technischen Systemplaner (m/w/d) als neuen Ausbildungsberuf an, über den sich die Besucher ebenfalls an unserem Infostand informieren konnten.

 

 

Im weiteren Rahmenprogramm hatten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, ein professionelles Bewerbungsfoto erstellen zu lassen sowie die Bewerbungsunterlagen „checken“ zu lassen und sich allgemein Tipps zu Bewerbungen einzuholen.

 

Wir blicken auch in diesem Jahr auf eine erfolgreiche Veranstaltung mit vielen spannenden Gesprächen und interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern zurück und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen.