Doppelt profitiert

In einer Vorlesung an der FH Jena verschafft der Personalleiter den Studenten einen umfangreichen Einblick in die Personalarbeit und informiert im Anschluss über die Praktikumsmöglichkeiten am Standort Ohrdruf.

 

Was machen Personaler heutzutage? Was treibt sie um und welche Rolle hat die Human Resources-Arbeit heute? Am vergangenen Mittwoch, dem 11.01.17, gab der Personalleiter der AUGUST STORCK KG in Ohrdruf einen Einblick in das Leitbild der Human Resources - Arbeit und brachte so den Studierenden der FH Jena die Praxis ein wenig näher.

 

Enrico Sachse, dessen frische und lockere Art des Vortrags die Zuhörer begeisterte, stellte einleitend das Unternehmen AUGUST STORCK KG und insbesondere den Standort Ohrdruf vor, bevor er sich dem eigentlichen Fokus der Veranstaltung widmete: Was macht einen guten Personaler aus? Sachse zeigte auf, mit welchen Fragestellungen Personaler heute konfrontiert werden. Er gab einen Einblick in die „Megatrends“ der Personalarbeit. So berichtete der Personalleiter des Wachstumstandorts Ohrdruf über den demografischen Wandel, die Digitalisierung, Industrie 4.0 sowie über Aspekte des Arbeitsrechts.  

 

Im Anschluss nutzte Sachse die Möglichkeit, den Studierenden die Praktikumsmöglichkeiten bei der AUGUST STORCK KG vorzustellen. Ein Praktikum ist am Storck Standort Ohrdruf in der Personalabteilung, Qualitätssicherung, Produktion, Technik sowie in dem Bereich Logistik/ Fertigungssteuerung/ Materialwirtschaft möglich.