Erfahrungsbericht Elisabeth Maag

Elli Maag berichtet über ihr Praktikum im Bereich Personal bei Storck. Im Rahmen dessen schrieb sie auch ihre Bachelorarbeit.

 

Durch die herzliche Aufnahme in das Team der Personalabteilung habe ich mich vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt und konnte mich schnell in die verschiedenen Aufgabenbereiche einarbeiten. Besonders gut hat mir gefallen, dass mir von Anfang an viel Verantwortung übertragen wurde und ich durch die zahlreichen und vielfältigen Aufgaben die Abläufe in der Personalabteilung immer mehr kennenlernen konnte. Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, ein halbes Jahr später, nach meinem freiwilligen Praktikum, auch mein Praxissemester bei Storck absolvieren zu dürfen. Während des zweiten Praktikums habe ich gemeinsam mit dem Team des Internationalen Personalwesens ein spannendes Thema für meine Bachelorarbeit entwickelt. Dabei ging es um die Konzeptentwicklung zu dem Thema des Candidate Relationship Managements. In der Zeit bei Storck habe ich immer wieder feststellen dürfen, wie viel Freude mir die Arbeit im HR-Bereich bereitet. Insbesondere die Herausforderung zu meistern, Mitarbeiter als wertvolle Ressource jeden Tag zu unterstützen und zu fördern, begeistert mich. Auch das positive Arbeitsklima und Miteinander bei Storck haben mich beeindruckt. Das sind unter anderem Gründe, die Storck als Arbeitgeber für mich einzigartig machen. Ich freue mich sehr darüber, dass ich im Anschluss an mein Studium einen festen Arbeitsplatz bei Storck gefunden habe!