Outdoor-Workshop der Auszubildenden in Ohrdruf

Der traditionelle Outdoor-Workshop im Rahmen der Einführungstage in Ohrdruf brachte so manchen unserer knapp 50 Azubis ins Schwitzen.

 

Traditionell beginnen die neuen Azubis ihre Berufsausbildung am Standort Ohrdruf mit einer Einführungswoche. Spannendes Highlight dabei ist jedes Jahr der Outdoor-Workshop, zu dem auch die „alten Hasen“ herzlich eingeladen sind.

 

In diesem Jahr starteten knapp 50 Azubis aus inzwischen 12 verschiedenen Ausbildungsberufen sowie das Ausbildungsteam in Richtung Waldhof Finsterbergen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein galt es in verschiedenen Challenges und Teamspielen, gemeinsam Hürden zu überwinden und Aufgaben zu lösen. Bei Kletterparcours im Niedrigseilgarten oder an der Himmelsleiter überwand der ein oder andere gar seine Ängste und konnte bei einer GPS-Schnitzeljagd den schönen Thüringer Wald erkunden.

 

Nach einer gemeinsamen Stärkung, die uns das herzliche Team des Waldhofes gezaubert hatte, stand am Nachmittag noch ein Bogenschieß-Wettbewerb an, aus dem das 2. Lehrjahr als strahlender Sieger hervorging.

 

Wir danken allen Beteiligten für einen abwechslungsreichen und rundum gelungenen Tag und wünschen allen Azubis einen tollen Start ins Lehrjahr.