Outdoor-Workshop der Auszubildenden am Standort Ohrdruf Unter freiem Himmel lernten sich die Azubis besser kennen

Es ist schon fast zur Tradition geworden: Im Rahmen der Einführungswochen der neuen Auszubildenden veranstaltet die AUGUST STORCK KG am Standort Ohrdruf jedes Jahr einen Outdoor-Workshop.

 

Unser Ziel in diesem Jahr war die Talsperre Heyda. Im Grünen und bei strahlendem Sonnenschein standen Teamentwicklungs- und Kennenlernspiele auf dem Programm. In verschiedenen Gruppenübungen hatten die „neuen“ und die „alten“ Azubis Gelegenheit sich (besser) kennen zu lernen.

Highlight der Veranstaltung war das Bauen von drei Flößen inklusive Flagge und technischer Zeichnung. Auch ein Name für das Wassergefährt durfte natürlich nicht fehlen. Besonders beim anschließenden Stapellauf und einer kurzen „Probefahrt“ hatten die Azubis und auch die Ausbilder viel Spaß.

Beim abschließenden gemeinsamen Grillen ließen alle den Tag noch einmal Revue passieren und fühlten sich ein wenig enger zusammengewachsen.

Vielen Dank an alle Beteiligten für einen abwechslungsreichen und rundum gelungenen Tag!