Elektroniker(in) für Betriebstechnik

Zum 01.08.2018 suchen wir für unsere 3,5-jährige Ausbildung am Standort Halle (Westf.) eine(n) Auszubildende(n) als

Elektroniker(in) für Betriebstechnik

Arbeitsort

Halle (Westf.)

Arbeitsbereich

Technik

Beginn

01-08-2018

Ihre Aufgabenschwerpunkte
  • Manuelle Metallbearbeitung (Anreißen, Feilen, Biegen)
  • Messen und prüfen elektrischer Größen
  • Installation elektrischer Baugruppen
  • Installation von Hard- und Softwarekomponenten
  • Programmierung von automatischen Steuerungssystemen
  • Inbetriebnahme von Antriebskomponenten
  • Überprüfung und Instandsetzung elektrischer Betriebsmittel
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Projektbearbeitung
Ihre Qualifikationen
  • Guter Realschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathe, Physik, Technik und Informatik
  • Leistungsbereitschaft
  • Freude an Technik
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Analytisch-logisches Denken
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenmotivation
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
Was wir bieten

Für einen guten Start ins Berufsleben liegt uns eine fundierte fachliche Ausbildung genauso am Herzen, wie die bestmögliche Unterstützung unserer Auszubildenden. Darum profitieren unsere Nachwuchskräfte von überdurchschnittlichen zusätzlichen Leistungen wie beispielsweise Seminare zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung, individuellen Prüfungsvorbereitungen und vielem mehr.

Ansprechpartner
Frau Stefanie Groß
  • +49 (5201) 12 -8337

AUGUST STORCK KG

Die international agierende Storck Gruppe zählt zu den größten Unternehmen im weltweiten Markt der Schokoladen- und Zuckerwaren. Schon heute sind unsere großen Marken in über 100 Ländern erfolgreich. Jeden Tag stellen sich unsere mehr als 5.800 Mitarbeiter kompetent und voller Leidenschaft der Aufgabe, die Welt ein wenig süßer zu machen. Wir freuen uns auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns und unseren Marken weiter wachsen wollen.

story teaser image
story teaser image
story teaser image
story teaser image
story teaser image
story teaser image
story teaser image
story teaser image